Alta Badia

Alta Badia, eine Perle in den Dolomiten, die mit ihrer Schönheit während jeder Jahreszeit überraschen kann

Alta Badia von den schönsten Dolomitengipfeln umgrenzt, kann wegen seiner Lage als Herz der Dolomiten bezeichnet werden. Dazu nimmt die unberührte Natur der Naturparke Puez-Odles, Fanes-Sennes-Braies und des Sellastockes eine große Bedeutung ein.

Dolomiten
Am 26. Juni hat das Unesco Welterbekomitee die Dolomiten in die Liste des Welterbes aufgenommen und ihnen somit die weltweit höchste Anerkennung für eine Naturstätte verliehen. Die Dolomiten wurden dabei aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und geologischen Bedeutung als weltweit einzigartig eingestuft. Ein weiteres Phänomen, für das die Dolomiten besonders bekannt sind, ist das Alpenglühen, auch "enrosadira" genannt: bei Abenddämmerung färben sich die schroffen Gipfel rötlich und es entsteht eine Berglandschaft wie aus dem Bilderbuch. Einst sagte der französische Maler Le Corbusier über die Dolomiten, sie seien "Das schönste architektonische Kunstwerk der Welt".
Die Dolomiten bieten viele Wanderwege und Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden an.

Frühjahr - Sommer - Herbst
Im Frühjahr, Sommer und Herbst bietet Alta Badia eine atemberaubende Landschaft an. Dank der Sommer Bergbahnen in Alta Badia und in den angrenzenden Dolomitentäler können Sie bequem nach oben schweben, den Blick auf die Gipfel genießen, den Tag auf einer Sonnen-Terrasse verbringen oder eine Dolomiten Panoramawanderung unternehmen. Dabei können Sie sich von den Berghütten mit ihrer ladinischen Küche verwöhnen lassen.

Winter
Für die Ski- und Snowboardfahrer sind Alta Badia und das gesamte Skigebiet der Dolomiten mit mehr als 1.200 km Pisten, Pulverschnee, tiefblauer Himmel und strahlende Sonnentage, ein wahres Paradies. Für die Liebhaber des Nordic Walking und des Wanderns stehen mehr als 80 km bestens präparierten, gut ausgeschilderte, leicht begehbare und landschaftlich beeindruckende Wege zur Verfügung. Für all jene, die die Faszination der Winterlandschaft lieben, heben wir die Möglichkeit der Schneeschuhwanderungen hervor. Eine Schneeschuhwanderung durch die intakte, beschneite, stille Natur der Wiesen und Wälder, vielleicht sogar im Vollmondlicht, zählt zu den unvergesslichsten Erlebnissen eines Urlaubes in den Bergen. Außerdem gibt es eine reiche Anzahl an Rodelwege – der Winterspaß für Groß und Klein - ausgerüstete Reitzentren, die Sie auf Ihre Entdeckungsausritte unseres Tales begleiten werden, Eislaufmöglichkeiten und viele weitere Aktivitäten.

Mountain pass
Der Mountain Pass ist eine persönliche Karte, die eine unbegrenzte Nutzung der 15 Liftanlagen von Alta Badia und der Linienbusse Sad, die durch die Täler fahren, gewährt.

© Hotel Störes | MwSt.-Nr. IT01110010210 | Impressum | Datenschutz | Cookies | Sitemap | Booking Südtirol - Hotels online buchen